AKTUELLE NEWS AUS DEM VEREIN

 


2018


 

Judo Prüfungen 3.12.2018

Kurz vor Weihnachten bestanden folgende Mitglieder ihre Prüfungen im Judo

  • Ben Heuermann
  • Silas Dupke
  • Paul Etzold
  • Luca Collas
  • Justus Breßeler
  • Martin Eason
  • Joshua Kuhn
  • Nicolas Türck

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

Judo Prüfungen 11.10.2018

Die Judo Prüfung im Oktober haben folgende Mitglieder erfolgreich absolviert:

  • Niclas Esser
  • Moritz Esser
  • Emma Kremer
  • Elena Samir
  • Lia Wollenweber
  • Emir Solmaz
  • Noah Clermonts
  • Aron Werr
  • Malte Johanhoberg
  • Tim Mertens
  • Sebastian Küffen

Die Prüfungen wurden abgenommen von Wilfried Brepols, der die Absolventen mit Urkunde, Sticker und Infos für die nächsten Prüfungstermine in die Herbstferien entließ.
Herzlichen Glückwunsch!

 

TKD Prüfungen 19.09.2018

Die Taekwondo-Kup-Prüfung im September haben folgende Mitglieder bestanden:

  • Henri Lindlahr – 10. Kup-Grad
  • Peter Rüttgers – 7. Kup-Grad
  • Thilo Gantenberg – 6. Kup-Grad
  • Benedict Kylian-Pfeiffer – 5. Kup-Grad
  • Marcel Wirtz – 5. Kup-Grad
  • Johanna-Sophie Weber – 4. Kup-Grad
  • Mike Phan – 4. Kup-Grad

Prüfer war Hubert Leuchter (8 Dan)
Herzlichen Glückwunsch!


2017


 

Judo Prüfungen 18.12.2017

Kurz vor Jahresende bestanden folgende Mitglieder Ihre Prüfungen im Judo

  • Linnea Bischof
  • Luca-Marcel Collas
  • Aaron Ostwald
  • Nils Franzen
  • Philip Tillmann

Herzlichen Glückwunsch!

 

TKD Prüfungen 16.12.2017

Erfolgreich bestanden folgende Mitglieder Prüfungen im Taekwondo

  • Johanna Kalz
  • Nicolas Türck
  • Benedict Kylian-Pfeiffer
  • Marcel Wirtz
  • Mike Phan
  • Pascal Hammel
  • Lina Franzen
  • Lukas Weber

Wir gratulieren herzlich.

 


2016


 

Prüfungen im Judo in Taekwondo 2016

Wir freuen uns über die Erfolge und gratulieren allen Prüflingen

Judo - Prüfung am 07.07.2016
Prüfer war Wilfried Brepols

  • Justus Breßeler
  • Martin Eason
  • Aaron Greveling
  • Justin Kowalsky
  • Konrad Laig
  • Louis Schumacher
  • Fabio Thiel
  • Lars Franzen
  • Mika Siekman
  • Joshua Kuhn
  • Noah Radovanoic
  • Melyna Wapnewski
  • Lina Franzen
  • Nikolaj Kiuila
  • Nicolas Türck
  • Nils Franzen
  • Aria Sallakhi
  • Aaron Ostwald

Taekwondo - Prüfung am 09.07.2016
Prüfer war Hubert Leuchter

  • Lina Franzen
  • Thilo Gantenberg
  • Benedict Kilian-Peiffer
  • Klaus Lux
  • Mike Phan
  • Erik Reimund
  • Michael Reimund
  • Ingo Tillmann
  • Maurice Tillmann
  • Jadon Kuckelkorn
  • Eva Schulz
  • Moritz Falk
  • Palcal Hammel
  • Marcel Wirtz

 


2015


 

15.11.2015 Judo Meisterschaft in Würselen

Der stv. Vorsitzende Bernd Fröschen begrüßte die Gäste und anwesende Sportler und legte dann eine Gedenkminute für die Opfer in Brüssel ein und begrüste er den 1. Vorsitzenden Hans Wendel als Gründungsmitglied des Vereins.

Die  Kleinsten ab  5 Jahren gaben ihr bestes beim Bodenkampf und zeigten was sie  bei ihren Trainern (Aria  Sallaki, Junus Cetiner, und Robin Fröschen) an Haltegriffen und Fallübungen gelernt haben. In 3 Altersgruppen zeigten sie ihr können. Als Kampfrichter  fungierte Wilfried Brepols. Bei der TKD-Abteilung war der 1.ÜL und Kampfrichter Hubert Leuchter  im Einsatz. Auch Stephan Mingers, der das Samstagtraining leitet, betätigte sich als Kampfrichter. Die Nachwuchstrainer beim TKD , Anneli und Marwin Lux, feuerten ihre Kämpfer an. Alle wurden mit Pokale belohnt.

Für ihre Tätigkeit im Verein für die Sportjugend wurden, Aria Sallaki, Yunus Cetiner und Robin Fröschen von  der Geschäftsleitung, Hanny Wendel, geehrt. Theresa Laubental und Fabian Bertermann wurden für ihre langjährige Zugehörigkeit geehrt. Michael Reimund und Nicolas Türk wurden besonders erwähnt, da sie immer zur Stelle und Hilfsbereit  waren.

Ein besonderer Dank gilt  allen Ehrenamtlichen Helfern und Sponsoren, ohne die eine solche  Meisterschaft nicht möglich wäre.

 

Judo Prüfungen 23.09./01.10.2015 in Würselen

8. Kyu-Grad haben erreicht:

  • Siegmann, Mika
  • Kinila, Alessandro
  • Franzen, Lars
  • Reiners, Jordon
  • Ostwald, Aaron
  • Schulz, Angelina
  • Schulz, Dana
  • Hohenner, Lillien

7. Kyu-Grad im Judo

  • Lopez, Lukas
  • Rasvanoyic, Noah
  • Dübler,Mia
  • Kuhn,Joshua

Geprüft wurden im TKD

  • Michael, Reimund  zum 3.KUP
  • Erik, Reimund zum 4.KUP
  • Lina, Franzen zum 6.KUP
  • Nick, Tillmann zum 7.KUP
  • Muris, Tillmann zum 7.KUP
  • Lukas, Weber zum  7.KUP
  • Johanna, Weber zum 7.KUP
  • Ingo, Tillmann  zum 8.Kup
  • Eva, Schulz zum 8.KUP
  • Benedict, Kilian-Pfeiffer zum 9.KUP.

Geprüft wurde von Bernd Fröschen im Judo sowie Hubert Leuchter im Taekwondo (4.KUP im TKD und ehemaliger Weltmeister)
Wir freuen uns über die Erfolge und gratulieren allen Prüflingen

 

Jahreshauptversammlung 2015

Die Jahreshauptversammlung unseres Vereins für das Jahr 2015, findet am 26. Juni 2015 im Alten Rathaus in Würselen (Kaiserstr. 36) statt.

 


2014


 

Kup-Gürtelprüfung

In unserem Verein fand mit Erfolg eine Kup Gürtelprüfung statt.

Zum 9. Kup wurden die TKD Sportler Maurice Tillmann, Jaron Vinzelberg und Mike Phan geprüft. Zum 8.Kup Lina Franzen, Pauline Weiser und Thilo Gartenberg und zum 7.Kup Erik Reimund. Ebenfalls bestanden Anneli und Marvin Lux den 2. Kup.
Prüfer war Hubert, Leuchter (Welt- und vielfacher Europameister).

 



2013


 

Stephan Mingers erreicht Meistergrad

Zum Jahresende reiste der Übungsleiter der Nachwuchsabteilung Taekwondo im Judo Club Würselen 1970 e.V., Stephan Mingers gemeinsam mit seinem Assistenten Hendrik Jörn nach Dormagen-Nievenheim, wo wie in jedem Jahr die letzte Dan-Prüfung abgenommen wurde. Zu diesem Ereignis wurden beide durch die 1. Geschäftführerin Hanny Wendel, dem 1. Vorsitzenden Hans Wendel und dem Trainer der Fortgeschrittenenabteilung Taekwondo Hubert Leuchter sowie einigen Schülern begleitet. Über 75 Sportler nahmen an der stark besetzten Dan-Prüfung teil, die über 3 Prüfungsflächen verteilt war. Nach einem umfangreichen Prüfungsprogramm, welches aus insgesamt 7 Disziplinen besteht (Theorie, Grundschule, Formenlauf, Einschrittkampf, Wettkampf mit Aufgabenstellungen, Selbstverteidigung und Bruchteste), konnte sich ein Großteil der Sportler nach einer siebenstündigen Prüfung über ihre neue Dangraduierung freuen. Für Hendrik Jörn reichte es beim ersten Versuch leider nicht ganz, allerdings lernte er viel aus dieser Erfahrung. Mit bravouröser kämpferischer Leistung erreichte Übungsleiter Stephan Mingers den 3. Dan (Meistergrad)! Der gesamte Verein gratuliert ihm dazu recht herzlich.

 

Kup Prüfung der Taekwondo Abteilung

Kurz darauf führte die Abteilung Taekwondo des Judo Club Würselen 1970 e.V. auch erfolgreich ihre Kup-Prüfung durch. Der DTU-Prüfer Hubert Leuchter (4. Dan) wurde von tollen Leistungen überzeugt. Übungsleiter Stephan Mingers (3. Dan) führte die Schüler zu folgenden Graduierungen: Maurice Tillmann 9. Kup, Jaron Vinzelberg 9. Kup, Mike Phan 9. Kup, Johanna-Sophie Weber 9. Kup, Lukas Weber 9. Kup, Gero Vinzelberg 8. Kup, Lina Franzen 8. Kup, Pauline Weiser 8. Kup, Thilo Gantenberg 8. Kup, Erik Reimund 7. Kup, Michael Reimund 6. Kup, Anneli Lux 2. Kup und Marwin Lux 2. Kup. Ein toller Jahresabschluss für die gesamte Abteilung Taekwondo im Judo Club Würselen 1970 e.V.!

In der Taekwondo-Nachwuchsgruppe werden Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene (zumeist Eltern) gemeinsam an die koreanische Kampfkunst herangeführt und lernen ein System der waffenlosen Selbstverteidigung mit variationsreichen Techniken, ausgeführt mit Händen, Armen, Beinen und Füßen. Hier kann sich Jung und Alt persönlich entfalten und erhält die Möglichkeit den Sprung in die Taekwondo-Fortgeschrittenengruppe zu erreichen. Hierzu ist die Trainingszeit samstags von 11:00 - 13:00 Uhr mit Übungsleiter Stephan Mingers.

Zahlreiche Deutsche Meisterinnen und Meister sind bereits aus der Taekwondo-Fortgeschrittenengruppe hervorgegangen. Denn hier wird "Wettkampfsport-pur" unterrichtet - vom zweifachen Europameister Hubert Leuchter (4. Dan) persönlich. Die Trainingszeit für Erwachsene ist montags und donnerstags von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr.

 

Ein Idealbild einer engagierten Seniorin in Würselen, Hanny Wendel

Dafür wurde Hanny Wendel in Würselen von Bürgermeister Arno Nelles lobend erwähnt und von Städteregionsrat Helmut Enschenberg mit dem Verdienstorden der Bundesrepublik  ausgezeichnet.

Zur Feier waren extra die Vizepräsidentin des Deutschen Judo Bundes, Michaela Heite-Meier aus Berlin und Präsident der Nordrhein Westfälischen Taekwondo Union, Antonio Barbariono angereist um recht herzlich zu gratulieren.

Vor 40 Jahren gründete Hanny Wendel, mit ihrem Mann den Judo Club Würselen und rief die “Lebende Krippe „ in Bardenberg zum Beginn der Vor-Weihnachtszeit ins Leben. Aber auch für Ihre politischen Ämter in der Partei (Mitglied seit 1970), wurde sie ausgezeichnet. Sie organisiert Tagesfahrten und Spielenachmittage für Senioren, ist 1. Vorsitzende des UB-Kreis Aachen, Beisitzerin der AG 60plus der Region Mittelrhein und Stellvertretende Vorsitzende des Landesvorstandes 60plus. Nicht zu vergessen, organisiert Sie als Seniorenbeauftragte der Stadt Würselen, Kaffeenachmittage für sozialschwache Familien.

Wegbegleiter für die Auszeichnung waren Bürgermeister Arno Nelles und die Landtagsabgeordnete Eva-Maria Voigt-Küppers, für die Hanny  Wendel als  Wahlhelferin  mit ihrem Team  60 plus zur Verfügung stand.
Der gesamte Vorstand gratuliert recht herzlich zur Verleihung.

Taekwondo Würselen

 

Neue Übungsleiter ausgebildet

3 Sportler vom NWJV (Nordrhein-Westfälischer Judo Verband) haben im Oktober 2013 erfolgreich an einem Lehrgang der Sportschule Hennef teilgenommen. Mit diesem Lehrgang wurden Robin Fröschen, Junus Cetiner und Aria Salaki zu Übungsleitern weiterqualifiziert.

Der Judo Club gratuliert herzlich.

Taekwondo Würselen

 

Neuer Ju-Jutsu Kurs ab Herbst 2013

Nach den Herbstferien bietet der Judo Club Würselen wieder einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen ( Männer sind selbstverständlich auch herzlichst Willkommen ) in Würselen an. Die Teilnehmer/innen sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

In einer sehr angenehmen Trainingsatmosphäre, unter der Leitung des erfahrenen Fachübungsleiters Dr. Ludwig Felten 2. DAN
 (Meistergrad ) Ju-Jutsu, wird der Ernstfall trainiert. Neben der Abwehr von Schlägen, Tritten und der Verteidigung bei Griff- und Würgeangriffen wird im weiteren Verlauf geübt und gelehrt wie man auf Angriffe mit Messer, Stock, Kette usw. reagieren Kann.

Der Kursus beinhaltet 10 Trainingseinheiten a. 1,5 Stunden - einfaches Sportzeug genügt.

Trainingsort: Sporthalle der Realschule-Würselen
Trainingszeit: Dienstags - 19.30 - 21:00 Uhr
Beginn am: 05.11.2013
Referent: Dr. Ludwig Felten (F- Lizenz – Ju—Jutsu) 2.DAN
Anmeldung: In der Sporthalle der Realschule, Tittelstraße 63 in Würselen.

 

Die Taekwondo-Minis stellen sich vor

Mit großem Stolz präsentieren sich die Taekwondo-Minis.

Taekwondo Würselen

 

Tolle Leistungen bei der Taekwondo Gürtelprüfung

Die Abteilung Taekwondo des Judo Club Würselen 1970 e.V. hat kurz vor den Sommerferien erfolgreich ihre Gürtelprüfung durchgeführt. Aller Anfang ist schwer und die neuen Anfänger haben ihre erste Hürde überwunden. Der DTU-Prüfer Hubert Leuchter (4. Dan) wurde von tollen Leistungen überzeugt. Gut vorbereitet durch den Übungsleiter Stephan Mingers (2. Dan) und assistierend Hendrik Jörn (1. Kup) konnten folgende Graduierungen erreicht werden: Lina Franzen 9. Kup, Pauline Weiser 9. Kup, Thilo Gantenberg 9. Kup, Erik Reimund 8. Kup, Michael Reimund 7. Kup, Anneli Lux 3. Kup und Marwin Lux 3. Kup.

In der Taekwondo-Nachwuchsgruppe werden Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene (zumeist Eltern) gemeinsam an die koreanische Kampfkunst herangeführt und lernen ein System der waffenlosen Selbstverteidigung mit variationsreichen Techniken, ausgeführt mit Händen, Armen, Beinen und Füßen. Hier kann sich Jung und Alt persönlich entfalten und erhält die Möglichkeit den Sprung in die Taekwondo-Fortgeschrittenengruppe zu erreichen. Hierzu ist die Trainingszeit samstags von 11:00 - 13:00 Uhr mit Übungsleiter Stephan Mingers (2. Dan).

Zahlreiche Deutsche Meisterinnen und Meister sind bereits aus der Taekwondo-Fortgeschrittenengruppe hervorgegangen. Denn hier wird "Wettkampfsport-pur" unterrichtet - vom zweifachen Europameister Hubert Leuchter (4. Dan) persönlich. Die Trainingszeit für Erwachsene ist montags und donnerstags von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr.

Zu den Trainingszeiten sind Interessierte gerne gesehen und können ein kostenloses Probetraining absolvieren.

 

 

Judo Gürtelprüfung 2013

Vor den Ferien fand noch eine Judo Gürtel Prüfung statt. Ggut vorbereitet waren die Anfänger von Robin Fröschen und Junus Cetiner, die zur Zeit als Sport Assistenten beim NWJV ausgebildet werden. Als Prüfer waren Bernd Fröschen 1.DAN  Judo und Hans Wendel 4.DAN Judo anwesend. Gut vorbereiet bestanden alle Aspiranten ihre Prüfung. Als Prüfungsbester erhielt Nils, Franzen ein Judo T-Shirt aus den Händen von Geschäftsführerin Hanny Wendel.

Ihre Prüfung zum nächst höheren Gürtel bestanden mit Erfolg:

  • Zum 8.Kyu-Grad ( weis-gelb ):
    Schönen, Tim  / Plum, Lukas / Bergstein, Elias
  • Zum 7. Kyu-Grad (Gelb ):
    Macke,Lena / Schiffner, Christian / Mund, Jana
  • Zum 6. Kyu-Grad (Orange-Gelb ):
    Mainz, Niclas
  • Zum 5.Kyu-Grad (Orange ):
    Franzen, Nils / Tillmann, Julian und Philipp
  • Zum 4.Kyu ( Orange – Grün):
    Fröschen, Robin / Plum, Patrick

Zahlreiche Eltern und  Großeltern sowie neugierige Zuschauer, spendeten reichlich Aplaus nach Abschluss der jeweils gezeigten Leistungen.
Der Vorstand gratuliert dazu recht Herzlich.                                                                                                                                                

 

 

Ehrenpreis für Judo Club beim Enwor Cup 2013

Die junge Judo Mannschaft „ Judo – Teufel“ bekamen für ihre gezeigte Leistung beim diesjährigen „enwor-Cup 2013“ in Herzogenrath den Ehrenpreis von der Jury überreicht. Trainiert wurde sie von den Jugendtrainern Robin Fröschen und Yunus Cetiner die selber auch in der Mannschaft mit angetreten sind.

Beide Sportler sind seit dem 4. Lebensjahr Mitglied im Verein und werden z.Zt. als Sportassistenten ausgebildet.

Der Ehrenpreis wurde als Zeichen der Sportlichen Fairness und zum Sozialen Verhalten verliehen. Bürgermeister Arno Nelles, der Jugendwart und Vorstand gratulieren recht herzlich dazu.

Judo Club enwor Cup

 


 

Goldene Ehrennadel für Hanny Wendel

Eine hohe Auszeichnung für ihre Ehrenamtliche Tätigkeit erhielt Hanny Wendel vom Nordrhein-Westfälischen Judo Verband in Form der Goldenen Ehrennadel in dankbarer Anerkennung der Verdienste im Judosport, verbunden mit dem Wunsch und der Bitte auch in Zukunft am Werke des Judosports mitzuhelfen.

Die Urkunde wurde Hanny Wendel durch den Präsidenten des DJB, Peter Frese bei der Jahreshauptversammlung in Bochum überreicht.
Als 1. Vorsitzende des Rechtsausschusses im NWJV.e.V. und auch als Vorsitzende in der Nordrhein Westfälischen Taekwondo Union seit 12 Jahren ist Hanny Wendel ebenfalls mit der goldenen Ehrennadel der NWTU ausgezeichnet worden. Der Vorstand des Vereines gratuliert recht herzlich dazu. Als Geschäftsführerin führt sie jetzt schon seit 1971 die Geschicke des Judo Club Würselen 1970  e. V.

 


 

Gürtelprüfung beim Judo Club Würselen

Beim  Prüfer Hans Wendel 4. DAN – Judo fand für 10 Judoka die nächst höhere Gürtelprüfung statt.
Vorbereitet wurden die Sportler von Bernd Fröschen und Patrick Dohmen, beide DAN - Träger zu ihrer Prüfung.
Robin Fröschen und Junus Cetiner machen im Herbst ihre Fachlizenz als Judo Übungsleiter beim Nordrhein-Westfälischen Judo Verband e.V.

Anwesende Eltern gaben ihren Kindern moralische Unterstützung.
Die Prüfung zum weis-gelben Gürtel bestanden: Holy, Konrad / Yüce, Eren / Beka, Fidan .
Zum Gelben Gürtel: Pferdmenges, Elias / Wirichs, Max / Franzen, Lina / Klinkenberg, Jana / Weiser, Philip.
Zum Gelb-Orange Gürtel: Göttgens, Julia / Ruiz-Romero, Alysha.
Dazu gratuliert der Vorstand recht herzlich.

 


 

Neue Kurse - Aikido

Am 01. Mai fand wieder der traditionelle Aikido-Lehrgang mit Großmeister Asai Sensei (8. Dan Aikido) in Aachen statt.
Mehr als 60 Aikidoka aus der Umgebung sammelten sich auf der Budo-Matte des PSV Aachen um zweimal 2,5 Stunden Aikido aus erster Hand (Asai Sensei ist noch direkter Schüler O’Senseis, des Begründers des Aikido) zu lernen und hatten die Gelegenheit Gürtelprüfungen abzulegen.

Auch die Aikido-Abteilung des Judo Club Würselen nahm mit mehreren Schülern und ihrem Trainer Ralf Dewender (4.Dan Aikido) teil. Zwei der Teilnehmer aus Würselen haben ihre Gürtelprüfungen zum 5. Kyu und 4. Kyu mit Erfolg bestanden.

Neue Kurse im Aikido finden im Judo-Club Würselen jeden Dienstag von 19:30-21:30 statt.  Interessierte Erwachsene und Jugendlich ab 14 Jahren sind herzlich zu einem Probetraining eingeladen.

 


 

Wichtige Mitteilung zum Sportfechten

An die Eltern Unserer Sportfechter !

                                                            Würselen, den 09.04.2013

Aus gegebenem Anlass findet zur Zeit ( ab Donnerstag den 11.04.) kein Fechttraining statt. Die Beiträge sind schon storniert worden, bis sich ein neuer Übungsleiter gefunden hat. Der Vorstand bemüht sich so schnell wie möglich einen Ersatztrainer zu finden. Der Alte Trainer hat uns aus privaten Gründen verlassen.

Wir bitten um Verständnis.
Mit sportlichen Grüßen,
der Vorstand

 


 

Jahreshauptversammlung 2013

Zur Jahreshauptversammlung hatte der JC Würselen in das Alte Rathaus nach Würselen eingeladen. Das wichtigste Thema auf der Tagesordnung war der Tagesordnungspunkt „Sportstätten  Benutzungsgebühren„,  dieser Punkt wurde heftig diskutiert und dann zu einem guten Abschluss gebracht.

  • Der 1. Vorsitzende Hans Wendel gab einen erfolgreichen Jahresbericht des Vereines ab und die Geschäftsführerrin Hanny Wendel konnte einen erfolgreichen Geschäftsabschluss vorlegen. Die Revisoren bescheinigten eine saubere und ordentliche Kassenbuch führung und eine der Satzung entsprechenden Verwendung der Finanzen. Der Vorstand wurde einstimmig entlastet.
  • Ralf Dewender ( Aikido Lehrer ) hat die Prüfung zum 3.DAN abgelegt, Hubert Leuchter ( Taekwondo) den 4. DAN und Stephan Mingers den 2. DAN – Taekwondo - Herzlichen Glückwunsch dazu.
  • Zu Judo Sportassisten werden Robin Fröschen und Yunus Cetiner im Verein, für Kinder im Vorschulalter ausgebildet.
  • Michael Reimund wurde zum Sprecher für die Jugend der Fechter und Taekwondo Sportler bestimmt.
  • Michael Reimund und Alexandra wurden zum Sprecher für die Jugend gewählt.
    -

 

Osterferien 2013

Während der Osterferien findet kein Training statt, letztes Traing am 21.03 - Trainingsbeginn ist wieder am: 08.04.2013

 


 

Neue Sportassistenten für Judo Minis

Zwei neue Sportassistenten für die Judo - Mini Kindergruppe haben ihre Arbeit aufgenommen:
Robin Fröschen und Junus Cetiner werden von Bernd Fröschen ( 2.Vors. ) und Fabian Bertermann begleitet und in die ÜL Tätigkeit eingeführt und fachlich ausgebildet. Fabian hat sein Med. Studium aufgenommen, der Vorstand wünscht ihm viel Erfolg für seine Studienzeit.

 


 

Herzlichen Glückwunsch

Stephan Mingers ( Trainer für TKD ) hat seine Prüfung für den 2. DAN bestanden
Hubert Leuchter ( Trainer für TKD ) ebenfalls zum 4. DAN
Der Vorstand gratuliert herzlich dazu.

 


 

Sportfechten - neue Trainingszeiten

Die Trainingszeit und der Ort für die Sportfechter ändern sich, da die bisherigen Zeiten für Schüler ungünstig waren.

Das Training für die Sportfechter findet nur noch in der Sporthalle der Realschule Würselen statt:
Die Trainigsstätte Lehnstrasse entfällt nach den Osterferien.

Trainingszeiten in der Realschule:
Montags von 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr und Donnerstags: von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr

 


 

Jahreshauptversammlung 2013

Am Freitag dem 22.03.2013 um 18:00 Uhr findet im Alten Rathaus Würselen (Kaiserstrasse) unsere Jahresversammlung im 1.Stock,  Raum 3 statt. Dazu sind alle Vereinsmitglieder der 5 Sportabteilungen recht herzlich eingeladen

 


 

Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen

Nach Karneval bietet  der Judo Club Würselen wieder einen Selbstverteidigungskurs für Mädchen und Frauen( Männer sind selbstverständlich auch herzlichst willkommen ) in Würselen an.  Die Teilnehmer/innen sollten mindestens 12 Jahre alt sein. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

Unter der Leitung des erfahrenen Fachübungsleiter für Ju-Jutsu Dr. Ludwig Felten 2. DAN ( Meistergrad ) Ju-Jutsu,  wird der Ernstfall  trainiert. Geübt und gelehrt wird ebenfalls wie man auf Angriffe mit Messer, Stock, Kette und Schusswaffe richtig reagiert.

Der Kursus beinhaltet  10 Trainingseinheiten a. 1,5 Stunden.
Einfaches Sportzeug genügt.
Trainingsort:       Sporthalle der Realschule – Würselen
Tag:              Dienstags
Uhrzeit:        19:30 – 21:00 Uhr
Beginn am:    05.03.2013
Referent:        Dr. Ludwig Felten ( F – Lizenz - Ju-Jutsu ) 2. Dan
Anmeldung:    In der Sporthalle

 


2012


 

Judo-Gürtelprüfung 2012

Wir gratulieren zur bestandenen Prüfung:

Jonas Krzenyk - 8. Kyu Grad (weiß-gelber Gürtel)
Tim Engel- 8. Kyu-Grad
Nico Forster - 8. Kyu-Grad
Malte Sauer - 8. Kyu-Grad
Elias Pferdmenges - 8. Kyu-Grad
Christian Schiffner - 8.Kyu-Grad
Nils Franzen - 6. Kyu-Grad (gelb-oranger Gürtel),

Prüfer war Hans Wendel
Wir gratulieren allen Prüflingen.

 


 

Vereinsfahrt 2012

erlebnisbauernhofJudo Club Würselen auf dem Erlebnisbauernhof Zum wiederholten male ging es zum Erlebnis Bauernhof nach Waldfeucht – Bocket. Die Sporthelferin Theresa Laubental und Sportassistent Fabian Bertermann, sowie Jugendleiter Michael Reimund unterstützten Hanny Wendel tatkräftig. Die Kinder und auch die Eltern waren begeistert, Känguru, Kühe, Ziegen, Schafe, Ponys, Alpaccas, Kamel, Hasen, Hühner, Emus, durften unter Aufsicht gestreichelt werden, Kleintiere wurden auf den Arm genommen und gekuschelt.

Im Mais Pool musste ein versteckter Schatz gesucht werden, der dann mit Genuss verzehrt wurde. Anschließendes Eiersuchen im Hühnerstall war sehr aufregend für die Kinder. Eine Kuh durfte auf Anweisung des Landwirtes und Bauern gemolken werden. Kaffee und Kuchen für die Erwachsenen und Pommes frittes für die Kinder stärkten Leib und Seele. Pony reiten und eine Planwagenfahrt waren der abschließende Höhepunkt für einen aufregenden Tag.


 


 

Selbstbewusst sich selbst Verteidigen

Ideal für Frauen sowie für Jugendliche ab 14 Jahren - Neuer Ju-Jutsu Kurs in Würselen ab 04. August 2012.

Man kann den Eindruck gewinnen, dass die Angriffe immer raffinierter, auch brutaler und wesentlich gefährlicher werden, und dass die Täter eine erheblich höhere Gewaltbereitschaft und Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Opfer an den Tag legen. Setzen Sie dem ein Selbstverteidigungssystem entgegen, das leicht erlernbar ist, von Personen jeden Alters und Geschlechts wirkungsvoll angewendet werden kann: Ju-Jutsu.

Das ist moderne Selbstverteidigung, die sich ständig an die aktuellen Erfordernisse der Gewaltprävention und Selbstverteidigung anpasst. Im Wortsinn bedeutet Ju-Jutsu die „Kunst durch Flexibilität, Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit zu siegen“. Das heißt im Training wird einerseits viel Wert auf Sicherheit durch Schulung der Verteidigungsfähigkeit gelegt . Andererseits spielen körperliche Fitness, aber auch Selbstdisziplin und Willensstärke, verbunden mit Höflichkeit und Bescheidenheit eine ganz entscheidende Rolle.

Übungsleiter Dr. Ludwig Felten, 2. Dan Ju-Jutsu, legt besonderen Wert auf eine möglichst vielseitige Ausbildung der Sportler, um Sie in die Lage zu versetzen entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten auf die unterschiedlichsten Gewalt- und Konfliktsituationen angemessen zu reagieren.

Beginn: 04.09.2012, jeweils Dienstags ( 10 Wochen ) um 19:30 Uhr in der Sporthalle der Realschule in 52146 Würselen, Am Wisselsbach, Sporthose und T-Shirt genügen.

Anmeldungen bitte bei dem Übungsleiter in der Sporthalle beim Lehrgang

 


 

Neuer Taekwondo Kurs ab August 2012

Nach den Sommerferien am 23.August startet der Judo Club Würselen wieder sein Taekwondo Training in der Sporthalle der Realschule , Tittelsstrasse 67.

Unter der Leitung des Trainers Hubert Leuchter (3. DAN Taekwondo) und Stephan Mingers (2. Dan Taekwondo) haben Interessierte Sportler die Möglichkeit:

Jugendliche und Erwachsene,
Montags von 20:00 – 21:30 Uhr und
Donnerstags: 20:00 – 21:30 Uhr sowie

Jugl. und Kinder
Samstags: 13:30 – 15:00 Uhr

In der Sporthalle der Realschule unter professioneller Anleitung den Sport kennen zu lernen, dazu bieten wir ein kostenloses Probetraining an.
Einfache Sportkleidung genügt für den Anfang

 


 

Aikido im Judo-Club-Würselen

Nach den Sommerferien am 28. August 2012 bietet der Judo – Club – Würselen wieder sein beliebtes AIKIDO Training an.

Für Interessierte Teilnehmer bieten wir ein kostenloses Probe Training an, um den AIKIDO Sport kennen zu lernen.

Beim AIKIDO gibt es keine Wettkämpfe, kein Gegeneinander, also auch keine Verlierer, sondern nur ein Harmonisches Miteinander, bei dem man seine gelernten Techniken verbessert, sollte man einmal angegriffen werden und in eine Notlage gelangen.

Jeden Dienstag von 19:30 - 21:00 Uhr treffen sich Jugendliche ab 12 Jahren und Erwachsene (Alter nach oben offen) in der Sporthalle der Realschule in Würselen zum gemeinsamen Training unter der Anleitung von Ralf Dewender (3. Dan Aikido). Zum Probetraining genügt einfaches Sportzeug, Interessenten melden sich einfach in der Halle.

 


 

Erfolgreiche Gürtelprüfung

Die Abteilung Taekwondo des Judo Club Würselen 1970 e.V. hat kurz vor den Sommerferien erfolgreich ihre Gürtelprüfung durchgeführt. Aller Anfang ist schwer und die neuen Anfänger haben ihre erste Hürde überwunden. Der DTU-Prüfer Hubert Leuchter (3. Dan) wurde von tollen Leistungen überzeugt. Gut vorbereitet durch den Übungsleiter Stephan Mingers (2. Dan) konnten folgende Graduierungen erreicht werden: Erik Reimund 9. Kup, Rebekka Maximoff 9. Kup, Jonas Maximoff 9. Kup, Hannah Maximoff 9. Kup, Michael Reimund 8. Kup, Anneli Lux 4. Kup, Marwin Lux 4. Kup und Hendrik Jörn 1. Kup.

In der Taekwondo-Nachwuchsgruppe werden Kinder ab 6 Jahren und Erwachsene (zumeist Eltern) gemeinsam an die koreanische Kampfkunst herangeführt und lernen ein System der waffenlosen Selbstverteidigung mit variationsreichen Techniken, ausgeführt mit Händen, Armen, Beinen und Füßen. Hier kann sich jung und alt persönlich entfalten und erhält die Möglichkeit den Sprung in die Taekwondo-Fortgeschrittenengruppe zu erreichen. Hierzu ist die Trainingszeit samstags von 13:30 - 15:30 Uhr mit Übungsleiter Stephan Mingers (2. Dan).

Zahlreiche Deutsche Meisterinnen und Meister sind bereits aus der zweiten Taekwondo-Gruppe hervorgegangen. Denn hier wird "Wettkampfsport-pur" unterrichtet - vom zweifachen Europameister Hubert Leuchter (3. Dan) persönlich. Die Trainingszeit für Erwachsene ist montags und donnerstags von 20:00 Uhr - 21:30 Uhr.

Zu den Trainingszeiten sind Interessierte gerne gesehen und können ein kostenloses Probetraining absolvieren. Weitere Infos gibt es unter www.judo-club-wuerselen.de .

Judo Gürtelprüfung Würselen

 


 

Jahreshauptversammlung 2012

Zur Jahreshauptversammlung hatte der Vorstand des JCW eingeladen. Der 1. Vorsitzende Hans Wendel gab einen umfassenden Jahresbericht ab, der dem Verein ein erfolgreiches Sportjahr bescheinigte. Alle 5 Abteilungen: Judo / Ju-Jutsu / Aikido / Taekwondo und die neu gegründete Fechtabteilung haben erfolgreich gearbeitet. Ausschließlich lizenzierte Trainer und Übungsleiter bescheinigen dem Verein eine gute sportliche Qualität, so konnte im Sportjahr 2011, Iris Oppelt in Russland die Silbermedaille bei den Weltmeisterschaften in Ihre Sportart Ju-Jutsu in ihrer Gewichtsklasse erringen. Zahlreiche Sportler haben ihre Prüfung zum nächst höheren Kyu – Grad mit Erfolg bestanden .Die Geschäftsführerin Hanny Wendel gab bekannt, dass der Verein auf gesunden Füßen steht und wirtschaftlich gut gemanagt wird .Indie Fußstapfen der Großeltern, Hans und Hanny Wendel, tritt der Älteste Enkel Tim Kuhn, er wurde zum Sprecher der Sportjugend gewählt und macht jetzt seinen 1. Kyu - Grad im Judo und wird auf die Vereinsarbeit im Verein eingearbeitet. Bianca Franzen wurde als Sprecherin der Fechtabteilung gewählt, Alexandra Thevis und Tim Kuhn sind Jugendleiter für die weiblichen und männlichen Judosportler/innen gewählt worden, Fabian Bertermann trainiert als Sportassistent den Judo Mini Nachwuchs. Zum Neuen Jugendwart beim Ju-Jutsu und Taekwondo ist Andreas Einstimmig gewählt worden. Teamleiter und Trainer der TKD Abteilung ist weiterhin Hubert Leuchter geblieben. Fernerhin teilte Hanny Wendel mit, dass die Lebende Krippe jetzt schon zum 13. Male mit großem Erfolg durchgeführt wurde, der Erlös der Freiwilligen Gabe kam dem Kindergarten St. Balbina zu Gute und wurde durch die Organisatorin der Lebenden Krippe, Sabine Fröschen an die Kindergartenleitung überreicht.

Als Trainer für folgende Abteilungen sind tätig:

  • Judo: Bernd Fröschen 2. Vors. Patrik Dohmen, Fabian Bertermann
  • Ju- Jutsu: Dr. Ludwig Felten
  • Taekwondo: Hubert Leuchter, Stefan Mingers
  • Aikido: Ralf Dewender
  • Sportfechten: Wolfgang Marzodkow

2011


 

19.12.2011 - Gürtelprüfung im Judo-Club Würselen

Am 19.12.2011 fand wieder die Gürtelprüfung statt. Folgende Prüflinge bestanden ihre Prüfungen zum nächst höheren Judogürtel / Kyu Grad:

Zum 8. Kyu – weis-gelber Gürtel: Handschuh, Dominik Löhlein, Jorge-Jiro Hoff, Frederic Fuhrmann, Tim Franzen, Lina Meeßen, Lukas Schiffner, Tobias Gutsche, Luca Wierichs, Max

Zum 7. Kyu – Gelber Gürtel: Idczak, Oliver Fuhrmann, Marvin Turkali, Amelie Schernewski, Malte Crüger, Jonas Zanders, Jannis Göttgens, Julia Ruiz-Romero, Alisha

Zum 6. Kyu-Gelb-Oranger Gürtel: Sallaki, Aria

Wir gratulieren allen Prüflingen.

 


 

15.10.2011 - Vereinsfahrt zum Erlebnisbauernhof Bloomland

ErlebnisbauernhofMit allen jungen und junggebliebenen Mitgliedern wollen wir auch in diesem Jahr wieder eine gemeinsame Ausfahrt machen. In diesem Jahr geht es mit einem extra dafür gemieteten Bus auf den Erlebnisbauernhof "Bloomland" nach Waldfeucht-Bocket bei Heinsberg. Vielfältige Attraktionen wie Schatzsuche im Maisbad, kennenlernen der Tiere auf dem Hof und Ponyreiten werden geboten.

Der Bus fährt am Samstag 15.10.2011 um 14oo von der Realschule Tittelstraße

Anmeldung während der Trainingszeiten direkt beim Trainingsleiter

Die Fahrt ist für Mitglieder natürlich kostenlos!

 


 

Neuer Ju-Jutsu Kurs in Würselen - Selbstbewusst sich selbst verteidigen

Ideal für Frauen sowie für Jugendliche ab 14 Jahren - Neuer Ju-Jutsu Kurs in Würselen ab 13. September 2011.

Man kann den Eindruck gewinnen, das die Angriffe immer raffinierter, auch brutaler und wesentlich gefährlicher werden, und dass die Täter eine erheblich höhere Gewaltbereitschaft und Rücksichtslosigkeit gegenüber dem Opfer an den Tag legen. Hier gilt es, dem ein Selbstverteidigungssystem entgegenzusetzen, das leicht erlernbar ist, von Personen jeden Alters und Geschlechts wirkungsvoll angewendet werden kann: Ju-Jutsu.

Das ist moderne Selbstverteidigung, die sich ständig an die aktuellen Erfordernisse der Gewaltprävention und Selbstverteidigung anpasst. Im Wortsinn bedeutet Ju-Jutsu die „Kunst durch Flexibilität, Vielseitigkeit, Anpassungsfähigkeit zu siegen“. Das heißt im Training wird einerseits viel Wert auf Sicherheit durch Schulung der Verteidigungsfähigkeit gelegt . Andererseits spielen körperliche Fitness, aber auch Selbstdisziplin und Willensstärke, verbunden mit Höflichkeit und Bescheidenheit eine ganz entscheidende Rolle.

Übungsleiter Dr. Ludwig Felten, 2. Dan Ju-Jutsu, legt besonderen Wert auf eine möglichst vielseitige Ausbildung der Sportler, um Sie in die Lage zu versetzen entsprechend ihrer individuellen Möglichkeiten auf die unterschiedlichsten Gewalt- und Konfliktsituationen angemessen zu reagieren.

Beginn: am 13.09.2011, jeweils Dienstags um 19:30 Uhr in der Sporthalle der Realschule 52146 Würselen, Tittelsstrasse 67, eine Sporthose und T-Shirt genügen. zum Training.

Anmeldungen bitte bei dem Übungsleiter in der Turnhalle

 


 

Aus der Jahreshauptversammlung 2011

  • Der 1. Vorsitzende Hans Wendel begrüßte die Vertreter der 5 Abteilungen: Judo / Ju-Jutsu / Aikido / Teakwondo und Sportfechten, recht herzlich.
  • Der Vorsitzende gab einen umfassenden Bericht über das vergangene Sportjahr ab und erwähnte die Sportlichen Erfolge der Sportler in den verschiedenen Sparten.
  • Eine Senioren Weltmeisterin im Ju-Jutsu Freikampf sowie zahlreiche Judoka die bei Nationalen und Internationalen Turnieren erfolgreich waren wurden genannt.
  • In den Sparten Judo und Teakwondo, sowie Aikido fanden wieder vor heimischem Publikum und Eltern Gürtelprüfungen statt.
  • Besonders Erfreulich hat sich die Abteilung Sportfechten entwickelt die von Fechtmeister Wolfgang Marzodkow geleitet wird.
  • Einen festen Platz hat seit nunmehr 11 Jahren die „Lebende Krippe“ eingenommen die jedes Jahr am 3. Advent auf der „ Burg Wilhelmstein“aufgeführt wird und als Kultur Veranstaltung gefördert wird.
  • Es wurde auch wieder neu gewählt, Hans Wendel wurde zum 1. Vorsitzenden für die nächsten 3 Jahre einstimmig wieder gewählt.
  • Als Sportassistenten wurden Fabian Bertermann und Lukas Wolf wieder gewählt.
  • Die Geschäftsführerin Hanny Wendel bescheinigte dem Verein eine gesunde Bilanz und der Vorstand wurde einstimmig entlastet.

 


 

Gürtelprüfung - Judo am 16.04.2011

8. Kyu (Weiß-Gelber Gürtel)

  • Fuhrmann, Marvin
  • Schernewski, Malte
  • Klinkenberg, Tim
  • Turkalj, Amelie
  • Mina, Ahmad
  • Mohamad, Ahmad
  • Comert, Bertan
  • Comert, Olivia
  • Göttgens, Julia
  • Krueger, Jonas
  • Ruiz, Romero
  • Hervartz, Phillip
  • Hervartz, Eric

7. Kyu (Gelber-Gürtel)

  • Thiel, Timo
  • Schmitz, Julius
  • Franzen, Nils
  • Letzki, Jakob
  • Peier, Florian
  • Oppermann, Julius
  • Oppermann, Vanessa
  • Wierzbicki, Matheusz
  • Eschweiler, Mike
  • Kybell, Kara
  • Mainz, Niklas

6. Kyu (Gelb-Oranger Gürtel)

  • Sloev, Schamel

Der Vorstand des Judo-Club Wüerselen gratuliert den Prüflingen zur bestandenen Prüfung.

 


 

Iris Oppelt gewinnt Bronze bei den Ju-Jutsu Weltmeisterschaften

Iris Oppelt vom Judo Club Würselen 1970 e.V. belegte am 28.10.2010 in St. Petersburg bei den Weltmeisterschaften im Ju – Jutsu – Wettkampf.den 3. Platz und gewann die Bronze Medaillie, Herzlichen Glückwunsch.

Iris mußte sich in harten Wettkämpfen nur Ihrer Rivlalinnen aus Rusland und Slovenien geschlagen geben, die den 1. und 2. Platz belegten. Nun gilt es für Iris sich auf die nächsten Europa Meisterschaften vor zubereiten.
Der Vorstand des JCW gratuliert recht herzlich zur Bronze Medaillie.
Die Sportsoldatin zur Zeit im Studium bei der BW ist in Bayern stioniert und trainiert in der Bayr. Ju – Jutsu Liga auf Bundes Ebene in der National Mannschaft.

Viel Erfolg für die nächsten Wettkämpfe wünschen alle Mitglieder des Vereins.



2010


 

 

Lebende Krippe bescherte Besinnliche Atmosphäre auf der Burg Wilhelmstein

Jung und Alt machten sich auch an diesem 3. Advent auf dem Weg um auf der schönen Freilichtbühne der Burg Wilhelmstein die 12. Aufführung der Weihnachts Geschichte live zu erleben. Sabine Fröschen-Wendel übernahm in diesem Jahr die Leitung der Veranstaltung aus den Händen ihrer Mutter Hanny Wendel, die Ihr die Verantwortung übergab.
Begrüßt wurde der Schirmherr, Bürgermeister Arno Nelles und sein Stellvertreter Winfried Hahn.

Die zwei Aufführungen wurden wieder zum schönsten Ereignis in der Vorweihnachtszeit in Würselen für Jung und Alt. Der Erlös aus den Einnahmen der Freiwilligen Gabe geht in diesem Jahr an den Verein „ Wir in Würselen „zur Schul Speisung. Der Scheck wird in den nächsten Tagen von Frau Sabine Fröschen – Wendel an die Verantwortlichen feierlich überreicht werden.



 

Neue Kurse nach den Sommerferien 2010

Nach den Sommerferien starten in allen Abteilungen des Judo Club Würselen neue Kurse.

AIKIDO SCHNUPPERKURS - Schnupperkurse in Aikido können Interessierte ab sofort immer dienstags von 19.30 bis 21.30 besuchen. Natürlich mit individueller Beratung und Betreuung durch die Trainer

JUDO - Neuer Kurs ab Montag, 30. August 2010 - 17.30 Uhr

JU-JUTSU / AIKIDO - Dienstag 31. August 2010 - 19.30 Uhr

TAEKWONDO - Montag 30. August 20.00 Uhr

TKD-KINDER - Samstag 11. September 13.30 Uhr

Anmeldungen können sie sich telefonisch, per Mail oder schauen Sie doch einfach beim Training vorbei.



 

Sportfechten - Neue Abteilung im Club

Wir sind dabei eine neue Abteilung zu Gründen, "Sportfechten", der Tag der offenen Tür dazu zum Kennenlernen und zum Schnuppern ist Montag, der 06.09.2010 ab 16:30 Uhr in Turnhalle Tittelstraße 67.

Interessierte Sportler/innen ab 8 Jahre sind herzlich dazu eingeladen. Fechtausrüstung wird zur Verfügung gestellt, der Fechtmeister steht für weitere Fragen zur Verfügung.

 

 


 

Gürtelprüfung beim Judo Club 1970 Würselen e.V.

Unter den kritischen Augen der Prüfer Hans Wendel, Wilfried Brepols und Bernd Fröschen legten folgende Judoka die Prüfung zum nächst höheren Judo Gürtel ab, die beiden Judoka, Lukas Wolf und Fabian Bertermann waren als Sportassistenten das erste mal bei den Prüfungsvorbereitungen gemeinsam mit den Judo Trainern dabei und bekamen eine Gute Arbeit auf der Judomatte mit den Prüfungsanwärtern von den Trainern bescheinigt.

Zum Weis-gelben Gürtel (8.Kyu-Grad)

Bihler-Fernandez, Erik / Wierzbicki, Matheusz / Thiel, Timo / Frings, Sarah / Schmitz, Julius / Sönmez, Ahmed-Said / Franzen, Nils / Mainz, Niclas / Tillmannn, Julian / Tillmann, Philipp / Pool, Florian Tulchevsyy, Vladijslav / Zanders, Jannis / Esser, Eva / Kara, Kybell / Gelderie, Lukas Paier, Florian / Lecki, Jakob / Eschweiler, Mike / Oppermann, Vanessa / Oppermann, Julius / Omsels, Hendrik / Bock, Lysann.

Zum Gelben Gürtel ( 7. Kyu-Grad )

Maucher, Pia / Palmowski, Charlotte / Fuest, Luisa / Steppler, Kilian / Claßen, Jennifer / Rüter, Leon / Krauser, Eric / Gaberschik, Jan.

Zum Gelb-Orange Gürtel ( 6.Kyu-Grad )

Wendt, Dennis / Sloev, Alikan / Schmitz, Tobias.

Zum Grünen Gürtel ( 3. Kyu-Grad )

Höner, Aaron

Der Vorstand gratulierte den Prüflingen zur bestandenen Prüfung und entließ alle in die ersehnte Sommerferien.

Trainingsbeginn ist wieder der erste Schultag nach den Ferien zu den selben Uhrzeiten.

Der Vorstand wünscht allen Abteilungen schöne und gesunde Sommerferien.

 


 

Enwor Turnier - 03. Juli 2010

Der Verein hat mit sechs Kindern/Jugendlichen und 2 Betreuern am 03.07.2010 in Herzogenrath am "enwor-Turnier" teilgenommen und sind aus der Ersten K.O. Runde als Gruppensieger hervorgegangen. Trotz späteren ausscheidens konnten wir den 14. Platz und ein Preisgeld mit nach Hause nehmen.

 


 

Vereinsmeisterschaft 2010

 


 

Stadt- und Jugendmeisterschaft zum 40. Vereinsjubiläum

In diesem Jahr feiert unser Verin sein 40-jähriges Jubiläum. Anlässlich dieses Jahrestages findet am Sonntag 18. April 2010 in der Turnhalle Realschule von Würselen die Stadt- und Jugendmeisterschaft statt. Ab 11 Uhr laden wir Sie zu dieser Veranstaltung ein, zu der auch der Schrimherr Arno Nelles (Bürgermeister von Würselen) erwartet wird.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch.