JUDO CLUB WÜRSELEN 1970 e.V.

Unser Anspruch ist es neben den historischen Kampfsport-Werten vor allem Spaß an einer Sportart zu vermitteln, in der neben körperlicher auch die geistige Leistungsfähigkeit gefordert ist.

Mit unserem erfahrenen Trainerteam möchten wir allen Ansprüchen aller Mitglieder und Neumitglieder gerecht werden. Ob sie Breitensport, Wettkampfsport oder einfach nur aus Fitnessgründen Sport betreiben möchten, bleibt Ihnen überlassen.

Sie haben die Wahl zwischen Judo, Taekwondo und Ju-Jutsu.

Wir freuen uns auf Sie

karate guertel

Lebende Krippe
war ein voller Erfolg

Auch nach 21 Jahren lockten die vielen Darsteller der Lebenden Krippe zahlreiche Besucher nach Burg Wilhelmstein. Die Aufführung der Weihnachtsgeschichte – samt Ponys, Eseln und Schafen – ist auch diesmal wunderbar gelungen. Wir danken allen Beteiligten für Ihren Beitrag, und ganz besonders der "Regisseurin" Sabine Fröschen. Sie hatte nun bereits zum neunten Mal die Organisation übernommen.

Die Aachener Nachrichten berichteten in der Ausgabe vom 18.12.18

Ein schönes Weihnachtsgeschenk!
8 Mitglieder haben die letzte Judo-Prüfung am 3. Dezember 2018 bestanden.

Die Liste der Teilnehmer findet Ihr hier.

Judo- & Taekwondo-Vorführung:
12. Januar 2019
Aula Realschule Würselen

In Kooperation mit dem Stadtsportverband Würselen geben unsere Judo und TKD Abteilung eine Kostprobe Ihres Könnens. Der Termin im Januar ist eine gute Gelegenheit für alle, die unseren Sport hautnah erleben wollen.
Wir freuen uns darauf mit Euch unsere Begeisterung für den Kampfsport zu teilen!

Mit Bravour bestanden!
11 Prüflinge haben die letzte Prüfung am 11. Oktober 2018 erfolgreich absolviert.

Die Liste der Teilnehmer findet Ihr hier.

Gesucht:
Hirten und Engel: Wo seid Ihr?

Für die Lebende Krippe am 3. Advent werden noch Hirten und Engel gesucht. Bitte meldet Euch unter 0170-9950881.
Wir freuen uns auf Euch!

Gesucht:
Ju-Jutsu Übungsleiter für dienstags 19:30-21:00 Uhr

Bei Interesse bitte melden unter 02405-14573. Herzlichen Dank!

TKD Prüfungen 19.09.2018

Die Taekwondo-Kup-Prüfung im September haben folgende Mitglieder bestanden:

  • Henri Lindlahr – 10. Kup-Grad
  • Peter Rüttgers – 7. Kup-Grad
  • Thilo Gantenberg – 6. Kup-Grad
  • Benedict Kylian-Pfeiffer – 5. Kup-Grad
  • Marcel Wirtz – 5. Kup-Grad
  • Johanna-Sophie Weber – 4. Kup-Grad
  • Mike Phan – 4. Kup-Grad

Prüfer war Hubert Leuchter (8 Dan)
Herzlichen Glückwunsch!

Danke Hans!

Wir trauern um unseren 1. Vorsitzenden Hans Wendel. Er hat den Judo-Club Würselen im Jahr 1970 mitgegründet und war seit dieser Zeit bis zu seiner Erkrankung als Trainer und Berater ehrenamtlich engagiert.

Nachruf Hans Wendel, wir trauern um unseren 1. Vorsitzenden!

Hans ist am 25. Juni 2018 im Alter von 77 Jahren verstorben. Wir werden ihn als tollen Sportler in unserer Erinnerung behalten.

Der Vorstand des
Judo-Club Würselen 1970 e. V.

 


 

Judo

Übersetzt heißt Judo "Sanfter Weg". Ziel ist eine allgemeine körperliche und geistige Bildung. Neben den Wurf- und Haltetechniken ist bei dieser Kampfsportart das Fallen besonders wichtig. Beim Judo kommt immer der ganze Körper zum Einsatz. Einseitiges Training und daraus resultierende Abnutzungserscheinungen werden so konsequent vermieden.

 

Taekwondo

Taekwondo ist der traditionelle Kampfsport aus Korea.. Es handelt sich um eine Form der waffenlosen Selbstverteidigung, die sich über einen Zeitraum von 2000 Jahren entwickelt hat. Wegen der Vielzahl an Tritten und Schlägen ist Taekwondo hervorragend geeignet zur Verbesserung der körperlichen Fitness und zum Stressabbau. Großer Wert wird auch auf die Entwicklung von Selbstkontrolle, Disziplin und Respekt gelegt.

 

Ju-Jutsu

Ju-Jutsu ist die Kunst, einen Gegner mit dessen Kraft durc h Nachgeben und Ausweichen zu besiegen. Im Ju-Jutsu sind die Erkenntnisse von Kampfsportarten wie Judo, Karate und Aikido aufgegriffen und weiter entwickelt worden. Gerade weil dieser Sport so effektiv ist, steht er bei Polizei und Bundesgrenzschutz als dienstliches Pflichtfach auf dem Stundenplan.